Orthopädie für Patienten | Alle Kapitel zum Schlagwort Trochlea - Orthopädie für Patienten
class="archive tag tag-trochlea tag-598 cookies-not-set wpb-js-composer js-comp-ver-3.6.12 vc_responsive"

Trochlea

  •  

    Als instabil wird eine Kniescheibe (Patella) bezeichnet, die ihre normale Lage in der Gleitrinne (Trochlea) des Oberschenkels verlässt. Das Ausmaß der Instabilität kann dabei sehr unterschiedlich sein. Ein leichtes Abweichen der Kniescheibe nach außen bei Beugung des Knies ist normal. Dabei verlässt sie aber nicht ihre durch die Knochenform vorgegebene Führung in der Gleitrinne.