Orthopädie für Patienten | Alle Kapitel zum Schlagwort Caput femoris - Orthopädie für Patienten
class="archive tag tag-caput-femoris tag-524 cookies-not-set wpb-js-composer js-comp-ver-3.6.12 vc_responsive"

Caput femoris

  •  

    Das Wachstum der Knochen findet in den sog. Epiphysenfugen statt. Diese Fugen oder Zonen bestehen aus Knorpelgewebe, welches sich mit der Zeit in Knochengewebe umwandelt. Aus der fortwährenden Neubildung von Knorpelgewebe und der nachfolgenden Umwandlung in Knochengewebe resultiert das Wachstum. Diese knorpeligen Wachstumszonen sind weicher und nicht so stabil wie Knochen.