Das steife Schultergelenk (Schultersteife)

    Vorschau
    Das steife Schultergelenk (Schultersteife)
    (Klick auf das Bild öffnet größere Vorschau)
    Kapitelumfang:
    4 Seiten
    Themenbereich:
    Schulter
    Leseprobe
    Unter einem steifen Schultergelenk versteht man eine aktive und passive Bewegungseinschränkung der Schulter durch ein Zusammenziehen (Kontraktur) der Schultergelenkkapsel.

    Von einer primären Schultersteife spricht man, wenn für die Einsteifung keine Ursache gefunden werden kann. Andere Begriffe dafür sind idiopathische Schultersteife oder frozen shoulder, die eingefrorene Schulter. Der Begriff eingefroren (engl. frozen) beschreibt die zum Teil völlige Bewegungsunfähigkeit des Schultergelenks. Eine weitere Bezeichnung für diese Erkrankung ist adhäsive Kapsulitis. Davon abgegrenzt wird die sekundäre Schultersteife, die Folge einer erkennbaren Ursache ist.

    Erweiterte Leseprobe und Vorschau als PDF
    Alle Texte und Abbildungen in Leseprobe und Vorschau sind Auszüge aus dem Buch Orthopädie für Patienten von Dr. Christoph Klein, erschienen im Verlag Michels-Klein.

    Hardcover Printausgabe: 827 Seiten, ISBN 978-3-944070-00-1, € 49,95.
    (auch erhältlich als E-Book-Gesamtausgabe und in 8 E-Book-Teilausgaben)

    Alle Rechte vorbehalten. Abdruck, Vervielfältigung oder sonstige Verwertung von Texten und Abbildungen ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung des Verlages gestattet.

    Noch mehr wissen? Mehr Informationen zum Buch