Das Enchondrom der Hand

    Vorschau
    Das Enchondrom der Hand
    (Klick auf das Bild öffnet größere Vorschau)
    Kapitelumfang:
    3 Seiten
    Themenbereich:
    Hand
    Leseprobe
    Bei einem Enchondrom handelt es sich um ein gutartiges Geschwulst (Tumor), das vom Knorpelgewebe ausgeht und sich im Knochen befindet. Es kann an vielen Stellen des Skeletts auftreten, besonders häufig an der Hand.

    Der Begriff Tumor bedeutet übersetzt lediglich Schwellung und beschreibt gutartige wie bösartige Veränderungen von Geweben. Das Enchondrom wird auch Chondrom genannt, beides leitet sich aus dem griechischen chondros für Knorpel ab. Der Begriff Enchondrom wird besonders dann verwendet, wenn der Tumor überwiegend im Inneren des Knochens wächst.

    Erweiterte Leseprobe und Vorschau als PDF
    Alle Texte und Abbildungen in Leseprobe und Vorschau sind Auszüge aus dem Buch Orthopädie für Patienten von Dr. Christoph Klein, erschienen im Verlag Michels-Klein.

    Hardcover Printausgabe: 827 Seiten, ISBN 978-3-944070-00-1, € 49,95.
    (auch erhältlich als E-Book-Gesamtausgabe und in 8 E-Book-Teilausgaben)

    Alle Rechte vorbehalten. Abdruck, Vervielfältigung oder sonstige Verwertung von Texten und Abbildungen ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung des Verlages gestattet.

    Noch mehr wissen? Mehr Informationen zum Buch