Der Knick-Senkfuß und der Knick-Plattfuß

    Vorschau
    Der Knick-Senkfuß und der Knick-Plattfuß
    (Klick auf das Bild öffnet größere Vorschau)
    Kapitelumfang:
    9 Seiten
    Themenbereich:
    Fuß
    Leseprobe

    Unter einem Knick-Senkfuß und einem Knick-Plattfuß versteht man Fußdeformitäten, bei denen es zu einer Abflachung bzw. einem Einsinken des auf der Innenseite des Fußes gelegenen sog. Fußlängsgewölbes kommt. Zusätzlich verändert sich die Stellung der Ferse, sie neigt sich unter Belastung nach innen und der Vorfuß weicht etwas nach außen ab. Dabei sind die Ausprägung der Deformität, die Beschwerden und die Auswirkungen für den Patienten sehr unterschiedlich.

    In der Regel wird eine leichte Form dieser Deformität als Knick-Senkfuß bezeichnet und eine schwere Form, die der Körper nicht mehr ausgleichen kann (dekompensierte Form), als Knick-Plattfuß. Die Übergänge von der einen Form in die andere sind fließend und eine genaue Festlegung, wann von einem Knick-Senkfuß und wann von einem Knick-Plattfuß gesprochen wird, gibt es nicht. Dies ist ein Grund, warum diese Deformität von verschiedenen Ärzten mit zum Teil unterschiedlichen Begriffen belegt wird.

    Weitere Bezeichnungen dieser Fußdeformität sind Plattfuß, Senkfuß oder Knickfuß. Sie werden im Folgenden näher erläutert. Es ist für die Behandlung von großer Bedeutung, in welchem Alter die Deformität auftritt, wie ausgeprägt und wie korrigierbar sie ist und ob sie zu Beschwerden führt. Die verschiedenen Ausprägungen dieser Deformität lassen sich wie folgt unterteilen:

    • Angeborener Plattfuß
    • Flexibler Knick-Senkfuß (Knick-Plattfuß) des Kindes und Jugendlichen
    • Kontrakter Knick-Plattfuß des Kindes und Jugendlichen
    • Flexibler und kontrakter Knick-Senkfuß (Knick-Plattfuß) des Erwachsenen

    Der Begriff kontrakt bezeichnet einen festen, fixierten und damit unbeweglichen Zustand von Gelenken.

    Erweiterte Leseprobe und Vorschau als PDF
    Alle Texte und Abbildungen in Leseprobe und Vorschau sind Auszüge aus dem Buch Orthopädie für Patienten von Dr. Christoph Klein, erschienen im Verlag Michels-Klein.

    Hardcover Printausgabe: 827 Seiten, ISBN 978-3-944070-00-1,  € 49,95.
    (auch erhältlich als E-Book-Gesamtausgabe und in 8 E-Book-Teilausgaben)

    Alle Rechte vorbehalten. Abdruck, Vervielfältigung oder sonstige Verwertung von Texten und Abbildungen ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung des Verlages gestattet.

    Noch mehr wissen? Mehr Informationen zum Buch