Die Einklemmung des Ellennervs am Ellenbogen – Das Kubitaltunnelsyndrom

    Vorschau
    Die Einklemmung des Ellennervs am Ellenbogen – Das Kubitaltunnelsyndrom
    (Klick auf das Bild öffnet größere Vorschau)
    Kapitelumfang:
    4 Seiten
    Themenbereich:
    Ellenbogen
    Leseprobe
    Das Kubitaltunnelsyndrom beschreibt die Einengung des Ellennervs (Ulnaris-Nerv oder Nervus ulnaris) in seinem Verlauf an der Innenseite des Ellenbogengelenks. Die knöcherne Rinne, in der er um das Ellenbogengelenk geführt wird, heißt Sulcus ulnaris. Daher wird zum Teil noch die früher geläufige Bezeichnung Sulcus-Ulnaris-Syndrom verwendet.

    Da der Nerv in seinem Verlauf um den Ellenbogen nicht nur im Sulkus, sondern auch weiter ober- und unterhalb davon eingeengt werden kann, wird die Bezeichnung zunehmend weniger verwendet. Weitere Bezeichnungen für diese Erkrankung sind u.a. Ulnaris-Rinnensyndrom oder körpernahes (proximales) Ulnaris-Kompressionssyndrom (Kompression = Zusammendrücken, Einengung). Letztgenannte Bezeichnung nimmt Bezug auf das Guyon-Logensyndrom als körperfernes (distales) Ulnaris-Kompressionssyndrom am Handgelenk. Dieser Erkrankung ist ein eigenes Kapitel gewidmet.

    Der Kubitaltunnel beschreibt den Raum an der Innenseite des Ellenbogens, in dem der Ellennerv verläuft. Sein Boden wird vom Oberarmknochen gebildet, sein Dach von Bändern, Muskeln und von der Haut. Der Nerv liegt also zum Teil ungeschützt, was den meisten Menschen schon einmal aufgefallen sein wird, wenn sie sich mit der Innenseite des Ellenbogens gestoßen haben. Es kommt dabei zu einer schmerzhaften und als elektrisierend empfundenen Missempfindung bis in den kleinen Finger. Herkömmlich wird diese Stelle als Musikanten- oder Musikknochen bezeichnet.

    Erweiterte Leseprobe und Vorschau als PDF
    Alle Texte und Abbildungen in Leseprobe und Vorschau sind Auszüge aus dem Buch Orthopädie für Patienten von Dr. Christoph Klein, erschienen im Verlag Michels-Klein.

    Hardcover Printausgabe: 827 Seiten, ISBN 978-3-944070-00-1, € 49,95.
    (auch erhältlich als E-Book-Gesamtausgabe und in 8 E-Book-Teilausgaben)

    Alle Rechte vorbehalten. Abdruck, Vervielfältigung oder sonstige Verwertung von Texten und Abbildungen ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung des Verlages gestattet.

    Noch mehr wissen? Mehr Informationen zum Buch